Entwicklung eines Sensors zur Messung der Durchflussmenge

Projektbeschreibung

Ausgehend von einer Vor- und Technologiestudie entwickelte Helbling einen innovativen Durchflussmengenmesser (Flow Meter) bis zur Serienreife, der eine kleine Baugrösse mit einer lageunabhängigen Funktion kombiniert. Auf diese Weise konnten die vom Auftraggeber gewünschten Einsatzmöglichkeiten von gleichen Teilen und Komponenten in unterschiedlichen Produkten  bei zeitgleicher Kostensenkung realisiert werden. Der Messer erlaubt flexiblen Einbau in verschiedene Endgeräte und funktioniert unabhängig davon, aus welchen Formnestern die jeweiligen Komponenten stammen.

Solches «Robust Design» gehört zu den ausgewiesenen Kompetenzen von Helbling, einschliesslich der anspruchsvollen Entwicklung von Kunststoffteilen, die in Werkzeugen mit vielen Formnestern gefertigt werden. Zudem bedingt die Entwicklung eines solchen Sensors das tiefe Verständnis für die dahinterliegende Physik, welches Helbling breit abdeckt.

Eckdaten / Technische Details

  • Kompakte Bauweise (35 x 25 x 25 mm)
  • Lageunabhängige Funktion
  • Messbereich von 0.04 bis 0.6 l/min
  • Zwei Varianten mit unterschiedlichen Schnittstellen zur Elektronik
Bild /

Leistungen

  • Technologiestudie sowie Vorstudien einer Eigenentwicklung
  • Vereinfachung als Hauptfokus
  • Sensor ohne Dichtung zwischen den Gehäusehälften aus, da die bisher üblichen Gummidichtungen ungenaue Abstände verursachten
  • Anzahl der Teile von 7 auf 3 reduziert
  • Erhebliche Steigerung der Stabilität des Systems
  • Verständnis und Fähigkeit das System mathematisch zu modellieren
  • Kürzere Entwicklungszeit bis zur Serienreife
  • Solide Schnittstelle zwischen Sensor und Maschine
  • Hohe Anforderungen an die Kunststofffertigung und die automatisierte Montage

Ergebnis / Erfolg

Bei diesem Sensor zur Messung der Durchflussmenge handelt es sich um eine Komponente, die der Auftragsgeber ausschliesslich für eigene Produkte verwendet.

Rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Helbling Technik Bern AG, Bern
Stationsstrasse 12
CH-3097 Liebefeld-Bern
Telefon:+41 31 979 16 11
Fax:+41 31 979 16 10
info-htkb@helbling.ch
Um Ihnen bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite den bestmöglichen Service und die höchstmögliche Benutzerfreundlichkeit gewährleisten zu können, verwendet unsere Website Cookies. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.