Perlen Papier AG – Gesamtstudie – Bauherrenberatung und Energiecontrolling

Projektbeschreibung

Neben einer Energie- und Prozessanalyse besteht das Ziel des Projektes vor allem in der Massnahmenplanung zur Energiekostensenkung und zur CO²- Reduktion, in einem Energiecontrolling des Neubaus PM7 sowie in der Beratung des Betriebes hinsichtlich der Zielvereinbarung mit dem Bund (CO²-Abgabe).

Eckdaten / Technische Details

  • Investition: ca. CHF 4.5 Mio (PM4) / CHF 500 Mio (PM7)
  • Umsetzung: 2009 – 2010
  • Energieeinsparung: ca. 25 GWh/a / 10 GWh/a, resp. 1.25 / CHF 0.5 Mio /a
  • CO²-Reduktion: ca. 10 %
  • Energieverbrauch fossil heute: ca. 380 GWh/a

Leistungen

  • Gesamtstudie inkl. Energieanalyse und -optimierung mit der Pinch-Methode
  • Verfahrenstechnische Prozessoptimierung
  • Massnahmenermittlung inkl. Wirtschaftlichkeitsberechnung und Massnahmenplanung
  • Optimierungskonzept im Bereich der Papiermaschinen und der Dampfproduktion
  • Erarbeitung der Grundlagen für die Zielvereinbarung (CO²-Abgabe)
  • Vertretung am CO²-Audit

Ergebnis / Erfolg

Auf Basis der durchgeführten Pinch-Analyse gelingt es Helbling, verfahrenstechnische Prozessoptimierungen und die dazugehörigen Massnahmen für die Papiermaschine PM4 und PM7 aufzuzeigen. Zusätzlich werden die Grundlagen für die CO²-Zielvereinbarung erstellt.

Rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Helbling Beratung + Bauplanung AG, Zürich
Hohlstrasse 614
CH-8048 Zürich
Telefon:+41 44 438 18 11
Fax:+41 44 438 18 10
info-hbp@helbling.ch