Sanierung Klinik Hirslanden, Zürich – Zustandsanalyse, Sanierungsstrategie und Massnahmen

Projektbeschreibung

Für die Klinik in Hirslanden übernimmt Helbling die Entwicklung einer Sanierungsstrategie der Bettentrakte des ursprünglichen Hauptgebäudes. Ziel ist es, das Technik- und Komfortniveau des Referenzbaus zu erreichen und gleichzeitig die Ausfallzeiten der Zimmer zu minimieren.

 

Eckdaten / Technische Details

  • Investition: ca. CHF 10 Mio.
  • Projektdauer: März – Juli 2017

Leistungen

  • Detaillierte Zustands- und Risikoanalyse
  • Ermittlung der Sanierungsmassnahmen und Investitionen
  • Variantenstudie bezüglich Sanierungsstrategie und optimaler Etappierung zur Minimierung der Ausfallzeiten der Zimmer
  • Empfehlungen der Sanierungstiefe und Etappierung

Ergebnis / Erfolg

Dank der umfassenden Zustands- und Risikoanalyse gelingt es Helbling, ein für die Klinik Hirslanden optimales Vorgehen für die Sanierung der Bettentrakte aufzuzeigen, welches sowohl Interventionstiefen, zugehörige Investitionen und Etappierungen umfasst.

Rufen Sie uns an.

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Helbling Beratung + Bauplanung, Zürich
Hohlstrasse 614
CH-8048 Zürich
Telefon:+41 44 438 18 11
Fax:+41 44 438 18 10
info-hbp@helbling.ch